Exkursion ins Ars Electronica Center

< Nominee-Clip von Lunar ist online abrufbar
16.09.2019

Die dritten Klassen der HLK machten sich auf den Weg nach Linz in die aktuelle Ausstellung des AEC


Den Höhepunkt des Besuches stellte das "Deep Space 8K" Kino dar, in dem Bilder auf Wand und Boden mit atemberaubender Auflösung projiziert werden können. Mit Hilfe einer 3D-Brille konnten die SchülerInnen eine Reise durch unser Universum erleben und unseren Planeten Erde von einem anderen Blickwinkel betrachten. Mittels der Applikation "Universum Mensch" konnte der menschliche Körper im inneren erkundet werden.

Das Thema künstliche Intelligenz (AI=Artificial Intelligence) wurde im neu gestalteten Kellerraum aufgearbeitet. Was ist künstliche Intelligenz? Was wissen wir über die menschliche Intelligenz? Welche Auswirkungen werden die Fortschritte in diesem Bereich auf unsere Gesellschaft haben? Anschauliche Projekten und Ausstellungspräsentationen versuchten diese Fragen zu klären. Faszinierend waren auch die Klangautomaten im obersten Stockwerk, wo auch im Open Studio Grundlagen der Musikproduktion selbst erkundet werden konnten. Die SchülerInnen hatten Spaß und bekamen Einblicke in aktuelle technologische Entwicklungen.


Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


*