HLW-Literaturcafé wiederbelebt

< Starfotografin aus NYC in HLW Freistadt
24.01.2019

Nach einigen Jahren wagte sich die HLW Freistadt wieder an ein Kulturprojekt, das in früheren Jahren recht erfolgreich gewesen war: Aus dem Plan, ein Literaturcafé nach dem Vorbild der historischen Wiener Kaffeehäuser als Treffpunkt von literarisch Aktiven zu inszenieren wurde ein klassenübergreifendes Projekt mit Einbindung kurzer Texter ganz junger SchülerInnen bis hin zu MaturantInnen.


Dabei zeigten gleich mehrere Klassen viel Mut und wagten sich mit literarischen Leistungen an die Öffentlichkeit. Der Bogen ihrer Texte reichte von heiteren Parodien und Satiren zum Schmunzeln bis zu stimmungsvoll-besinnlichen Gedichten zum Nachdenken. Jedenfalls zeigte sich das Publikum sehr beeindruckt, und zwar sowohl von den Darbietungen als auch davon, wie zielgerichtet junge Menschen in unserer schnelllebigen Zeit noch jene Muße suchen, die für solche Texte unumgänglich ist.


Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


*