Vital4Brain bewegt die HLW Freistadt

< Smartclass Workshop - Faszination und Spaß
16.11.2015

Wenige Minuten durch Bewegung, Spaß und Aktivierung steigern die Konzentration - es funktioniert!


Dieses Programm zielt darauf ab, sich bewusst zu bewegen und dadurch besser zu lernen. Jedenfalls führen zu wenig Bewegung und Fitness zu Konzentrationsschwäche und Lernschwierigkeiten, meinen seine Vertreter, darunter Mag. Bettina Kappl, die jüngste Turn- und Mathematikprofessorin der Schule.

 

Ihr Projekt beinhaltet koordinativ herausfordernden Bewegungsaufgaben, die situativ angemessen unmittelbar im Klassenraum den Unterricht für wenige Minuten durch Bewegung, Spaß und Aktivierung unterbrechen, damit dieSchülerInnen danach dem Unterricht konzentrierter folgen können.

 

Zu diesem Zweck hat Prof. Kappl vier Zweierteams von Peer-Coaches herangezogen: Jakob Hattinger und Jakob Spielberger, Michelle Burs samt Ramona Ganglberger, Carmen Friesenecker und Barbara Mayböck sowie Nora Grasböck mit Julia Wolfsberger. Jedes Duo sucht an seinem Einsatztag die teilnehmenden Klassen auf, wo sozusagen vorgeturnt wird, und zwar sechs bis sieben Minuten pro Einheit.