Jugend Innovativ - Ticket für das Finale 2019

< One Night in a Fairytale ...
30.04.2019

Diplomarbeitsgruppe LUNAR steigt in das Finale Jugend Innovativ 2018/19 auf


Die Diplomarbeitsgruppe "Lunar - Dezentrales Zahlungssystem" - betreut durch DI (FH) Gudrun Heinzelreiter-Wallner - erhielt am 29. April 2019 im FH Campus Wels ein Ticket für das Finale von Jugend Innovativ in der Kategorie "Engineering".

Lunar hat sich beim 32. Wettbewerb von Jugend Innovativ 2018/19 aus 82 Einreichungen (alleine in Oberösterreich) für das Halbfinale qualifiziert und aus den 6 Projekten aus der Kategorie "Engineering", die am Halbfinale teilnahmen, zum Finale qualifiziert.

Vom 4. bis 6. Juni 2019 wird sich das Team im Finale in der Aula der Wissenschaften in Wien erneut einer hochkarätigen Jury stellen und ihr Projekt präsentieren. Wir gratulieren Dominik Hitzker, Manuel Gründling, David Lehner und Frau Gudrun Heinzelreiter-Wallner für die bisherigen Auszeichnungen für dieses Projekt. Im Halbfinale erhielt das Team neben dem Ticket zum Finale auch einen der fünf vergebenen "digi squad Boni" im Wert von 300 Euro. Frau Heinzelreiter-Wallner wurde die Auszeichnung zum "Jugend Innovativ Projekt-Coach 2019" überreicht.

Das Team und die Betreuerin waren sehr glücklich über diese Auszeichnungen und das vor allem über das Ticket zur Teilnahme am Finale im Juni. "Wir hoffen, dass uns alle die Daumen halten. … Wir möchten Herrn Direktor Hofrat MMag. Dr. Josef Abfalter in besonderer Form danken, dass Sie uns immer bei all unseren Innovationen unterstützen." (das Team und Betreuerin)

 

Weiterführende Links und Fotos zum Halbfinale

Halbfinal-Event Oberösterreich

Fotogalerie zum Halbfinal-Event Oberösterreich - (c) Rauchecker für aws

 
Jugend Innovativ auf Twitter