Diplomarbeiten schon im 4. Jahrgang auf Schiene

< Preisträger Media Literacy Award 2020
24.09.2020

In der HLW Freistadt bemüht man sich, die für die Diplom- und Reifeprüfungen notwendigen Diplomarbeiten möglichst bald auf Schiene zu bringen. Denn das erspart nicht nur den SchülerInnen Stress, sondern trägt erheblich zur Qualität der Resultate bei.


Auch im neuen Schuljahr organisierten Schulleitung, Klassenvorstände sowie BetreuungslehrerInnen bereits in der ersten Schulwoche einen Workshop zur Themenfindung und Teamabsprachen – diesmal im Turnsaal, um den Abstandsregeln zu entsprechen. Die Ergebnisse entsprachen dem Engagement aller Beteiligten, wozu nicht zuletzt die SchülerInnen viel beitrugen. Sie verzichteten übrigens auf den Wandertag, um Zeit für diesen Zweck zu gewinnen.


Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


*