Lenbachhaus "Der blaue Reiter"

Projekttage „München 2022“

Im Rahmen der Vertiefung Medien und IT der HLK begaben sich die Schüler*innen des 3. Jahrganges für 4 Tage nach München. Einführend spazierten wir mit einem professionellen Guide durch die Stadt um Wissenswertes zur Geschichte zu erfahren. Neben Fakten wurden uns auch Legenden der Stadt erzählt. Unsere Basisstation war das sehr zentral gelegenen Jägers Hostel.…

exkursion_js_teaser

Künftige Jungsommelière der HLW auf Exkursion

Bei herrlichem Wetter verbrachten Schülerinnen der 3. und 4. HLW-Klassen drei lehrreiche und genussvolle Tage in der wunderschönen Steiermark. Ein wichtiger Schwerpunkt in der HLW gesund-fit-kommunikativ ist es, die Theorie über das Gelernte mit der Praxis zu verbinden. Eine Zusatzqualifikation ist die Ausbildung und Prüfung zur Sommelière. So besuchten sie auch unterschiedliche Weingüter, wo sie…

jku robotik teaser

Präsentation Robotik-Projekte am LIT Robopsychology Lab | JKU

Am 24. Mai 2022 besuchten die dritten Jahrgänge der HLW Freistadt des Schulzweiges Kommunikations- und Mediendesign die Forschungsabteilung LIT an der JKU Linz (Linz Institute of Technology | Robopsychology Lab). Im Rahmen des APC-Unterrichts (Angewandtes Projekt und Catering Management) haben die Schülerinnen und Schüler in Kooperation mit dem LIT Robopsychology Lab | JKU in Projektkoordination…

HLK-Schüler*innen beim Crossing Europe Filmestival

Drei Schüler*innen des 3. Jahrganges der HLK durften im Rahmen der Jugendschiende YAAAS! an einem mehrtägigen Workshop teilnehmen. Dieser fand Anfang Mai in Linz statt. Hier arbeiteten sie in Teams mit Jugendlichen aus ganz Europa und mit Hilfe professioneller Filmschaffenden an Kurzfilmen. Von unserer Schule mit dabei waren Simon Bauer (Film: Nebulose), Elena Langer (Film:…

teaser_3hlkb_papelitzky_marlene_HAL

Bildnerische Erziehung: Rohrfederzeichnungen mit Tusche

Auf den Spuren Vincent van Goghs zeichneten die Schülerinnen und Schüler der 3. HLK Klassen mit selbst geschnitzten Rohrfedern aus Bambus und schwarzer Tusche ihre Landschaften. Als besonderes Merkmal der Arbeiten zeichnet sich eine gemeinsame Ausgangslage der Zeichnungen aus: ein Ausschnitt aus Van Goghs „Felshügel mit Bäumen – Montmajour“ (1888), welche die Schüler*innen auf das…

Muttertags Projekte der 3.HLW

Gelungenes Muttertags Projekt

Die Schülerinnen der 3. HLW-Klasse haben im Unterrichtsfach Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement ein Projekt als Zeichen der Dankbarkeit anlässlich des bevorstehenden Muttertags geplant und am 6.Mai 2022 ihre Mütter und Großmütter zu einem gemütlichen Nachmittag in das Schulrestaurant eingeladen. Die Gäste staunten nicht schlecht über die Vielfalt an köstlichen Mehlspeisen wie Sachertorte, Erdbeer- Joghurttorte, Kaffeetorte, Eclairs…

Siegerteam

Österreichs beste Geschäftsidee kommt aus der HLW Freistadt!

Das Siegerteam der Youth Entrepreneurship Week an der HLW Freistadt begründete die Idee eines Kinderbuches für 8- bis 12-Jährige zur Aufklärung über die Menstruation mit dem Titel „Mama, Papa ich seh´ rot“. Im Anschluss daran schufen sie ein Kurzvideo, das sie im Rahmen eines Wettbewerbs „Österreichs beste Geschäftsidee“ auf Tik Tok vorstellten. Und siehe da…

Exkursion Teaser HLW Bauernkrapfenschleiferei

Exkursionen zu Betrieben in der Umgebung und darüber hinaus ergänzen den theoretischen Unterricht an der HLW!

Endlich ist es wieder möglich mit den Schülern*innen unterschiedliche Betriebe zu besuchen. Das Interesse beginnt bei der Betriebsgründung und geht über die Lebensmittelproduktion bis hin zur Vermarktung. Eine Verkostung wird immer dazu gebucht, denn der Genuss ist bei diesen Besuchen immer ganz wichtig. Der erste Betrieb am Programm liegt wunderschön im Herzen des Mühlviertels. Die…

Ausstelung "(un)poetischer Aufbruch

Schüler*innen stellen Arbeiten in der Brauhausgalerie aus

Die 3HLKc stellt ihre bereits bekannten Photoshop Collagen (2020, Preisträger:innen des MLA Awards in der Kategorie Print) aus dem KOME-Unterricht neben Texte, Bilder und Objekte vieler Kunstschaffender in der Brauhausgalerie Freistadt aus.   Thema der Ausstellung lautet „(un)poetischer AUFBRUCH“ und handelt von der durch die Pandemie eingeschränkten Lebensweise der letzten Jahre. Die bunten Collagen der…